Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir möchten uns im folgenden Abschnitt gern ein wenig vorstellen:

Die Bohrgesellschaft Landsberg mbH wurde 2006 gegründet. Erste Aufträge wurden mit zwei Mitarbeitern und einem Mietbohrgerät ausgeführt. Innerhalb kurzer Zeit entwickelten wir uns zu einem engagierten und leistungsstarken Betrieb und erfreuen uns seit dem eines schnellen Wachstums. Zurzeit beschäftigen wir 10 Mitarbeiter und besitzen vier eigene Bohrgeräte.

Wir sind ein nach DVGW W 120 zertifiziertes Unternehmen, welches bei der Handwerkskammer in Halle (Saale) registriert ist. Unsere Geräteführer besitzen die Qualifikation nach DIN EN ISO 22475-1 (Fachkraft Geotechnische Erkundung und Untersuchung). Unser Geschäftsführer Herr Wichmann hat Bohrtechnik an der TU Bergakademie Freiberg im Fachbereich Geotechnik und Bergbau studiert und darin auch sein Diplom abgelegt.

Mit der Sanierung im Altbergbau, tragen wir unseren Teil zum Umweltschutz bei. Neben den Brunnenbohrungen und Bohrungen zur Gewinnung von Erdwärme für private Personen erhalten wir auch Aufträge von der öffentlichen Seite. Außerdem führen wir Erkundungsbohrungen für die Feststellung der Bodenbeschaffenheit oder zur Grundwasserbeobachtung durch. Durch unsere technische Ausrüstung sind wir in der Lage Bohrungen bis zu einer maximale Teufe von 150 m abzuteufen. Mehr zu diesem Thema können Sie auch bei unseren Leistungen nachlesen.